Maßnahmen Gemeindekanzlei und MZH

Aufgrund der anhaltend schwierigen Lage rund um das Coronavirus sieht sich der Gemeinderat gezwungen, erneut die Maßnahmen auf Gemeindeebene zu verschärfen. Namentlich ist ab sofort die Mehrzweckhalle für alle Vereine geschlossen. Zudem werden keinerlei Einzelanlässe bewilligt.

Unsere Mitarbeiter zu schützen, ist ein gesetzlicher Auftrag den wir sehr ernst nehmen. Auch die Mitarbeiter auf der Gemeindekanzlei arbeiten in sogenannten systemrelevanten Berufen und wir können es uns für den Betrieb der ganzen Gemeinde nicht leisten, auf sie verzichten zu müssen. Aus diesem Grund versuchen wir, die Frequentierung auf der Kanzlei zu reduzieren in dem wir die Türe verschließen. Die Mitarbeiter sind telefonisch und per E-Mail während den Öffnungszeiten erreichbar. Sollte es nötig sein, dass Sie persönlich vorbeikommen, bitten wir Sie darum, einen Termin zu vereinbaren. Ein besonders hoher Andrang an Kundschaft generiert natürlich die Postagentur. Aus diese Grund haben wir zusammen mit der Post entschieden, die Agentur nochmals zu schließen. die Änderung gilt ab Montag, 2. November 2020. Die noch abzuholenden Briefe und Pakete können bezogen werden. Für alle anderen Anliegen empfehlen wir Ihnen die Poststelle in Herblingen oder Schaffhausen zu besuchen.

Wir danken für Ihr Verständnis.
Ihr Gemeinderat