Vakanzen in den Gemeindebehörden

Letzte Woche hat Sabine Heller den Gemeinderat informiert, dass sie zur Gesamterneuerungswahl am 25. Oktober 2020 nicht mehr antreten wird. Damit sind nun für die Amtsperiode 2021-2024 folgende Vakanzen in den Behörden frei und neu zu besetzen:

Zwei Gemeinderatsmitglieder
Ein Mitglied sowie ein/e Präsident/in Geschäftsprüfungskommission
Ein/e Präsident/in Schulbehörde
Ein/e Stimmenzähler/in

Wir möchten an dieser Stelle darauf aufmerksam machen, dass sich der Gemeinderat laut Gesetz gänzlich aus dem Wahlkampf raushalten muss. Die Rekrutierung neuer Mitglieder sowie der Wahlkampf muss auf privater Ebene vollzogen werden. Selbstverständlich sind unsere Dorf-Parteien (SVP Stetten sowie das Liberale Forum Stetten) immer froh, um interessierte Personen.