Gemeinde Stetten



News

26.06.2009
Gemeindeversammlung stimmt Projektierungskredit zu

Stetten stimmt dem Projektierungskredit für Gemeindezentrum, Kindergarten und Schulraumerweiterung zu

Susanne Wunderli, Gemeindepräsidentin, eröffnete am 24. Juni.2009 die ausserordentliche Gemeindeversammlung. 147 stimmberechtigte Stettemerinnen und Stettemer sind der Einladung gefolgt, um einem Projektierungskredit von CHF 200'000.—zuzustimmen. Im Vorfeld ist eine Standortbeurteilungsstudie ausgearbeitet worden, die 3 verschiedene Varianten summarisch bewertet und verglichen hat. Der Antrag des Gemeinderates, die Variante 2 „Gemeindezentrum, Kindergarten und Schulraumerweiterung“ ausarbeiten zu lassen, ist vom Souverän mit einer deutlichen Mehrheit gutgeheissen worden. Das Gesamtprojekt würde voraussichtlich rund 4.3 Millionen Franken kosten. Der Gemeinderat dankt der Gemeindeversammlung für ihr Vertrauen und freut sich, diese zukunftsorientierten Projekte für unsere Gemeinde Stetten umzusetzen. Der Gemeinderat wird nächste Woche in einer ersten Sitzung noch vor den Sommerferien die ersten Projektaufgaben aufgleisen, damit mit dem Architekturwettbewerb gestartet werden kann. Der Gemeinderat geht davon aus, dass frühestens in rund einem Jahr mit dem Bau begonnen werden kann.