News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
11.01.2010
Besichtigung Dorfladen

Wie Sie an der Gemeindeversammlung vom 2.12. erfahren haben, haben einige Stettemerinnen und Stettemer im Zusammenhang mit der geplanten Infrastrukturerweiterung ihr Interesse nach Begegnungs- und Einkaufsmöglichkeiten bekundet.

In Anbetracht der aktuellen Situation, dass die heutige Poststelle in Zukunft nicht mehr in dieser Form weitergeführt wird und aus Sicht des Gemeinderates eine Postagentur im Vergleich zum Zustellungsservice kundenfreundlicher und vorteilhafter ist, hat sich der Gemeinderat Gedanken gemacht, einen neuen Begegnungsort für die Dorfbevölkerung zu schaffen. Eine Postagentur könnte gut in einem Dorfladen integriert werden.

 

Der Gemeinderat sieht sich nicht für den Aufbau eines neuen Dorfladens verantwortlich, unterstützt jedoch ein solches Projekt, wenn die entsprechende Initiative aus der Bevölkerung ergriffen und getragen wird.  

 

Aus diesem Grund haben wir einen Infotag zu neu aufgebauten Dorfläden organisiert, wozu alle Stettemerinnen und Stettemer herzlich eingeladen sind. Sie erfahren Aktuelles über das Interregprojekt Nahversorgung Bodensee. Ebenso wird uns der Genossenschaftspräsident eines Dorfladens über den Aufbau berichten.

 

Die Besichtigung der verschiedenen Dorfläden, die erfolgreich aufgebaut worden sind, findet am Samstag, 23. Januar 2009 statt.

 

Ungefähre Abfahrts- und Ankunftszeit sind wie folgt (Änderungen vorbehalten):

 

·         09.30 Abfahrt in Stetten

·         Besichtigung Dorfladen Schienen

·         Aktuelle Erfahrungen aus dem Interregprojekt "Nahversorgung Bodensee"

·         Mittagessen

·         Besichtigung Dorfladen Beggingen

·         Informationen Genossenschaftspräsident Dorfladen Beggingen zum Aufbau und Betriebs des Dorfladens

·         16.30 Ankunft in Stetten

 

Die gemeinsame Hin- und Rückfahrt wird von der Gemeinde Stetten organisiert.

 

Interessierte Personen melden sich bitte bis spätestens Mittwoch, 13. Januar 2009 bei der Gemeindeschreiberin Sabrina Gohl unter der Telefon Nr. 052 643 15 69 oder per E-Mail sabrina.gohl(at)ktsh.ch an. Die Anmeldung ist verbindlich. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie Detailinformationen zum Ablauf. Der Gemeinderat behält sich das Recht vor, den Anlass nur bei genügend interessierten Personen durchzuführen.

 

Der Gemeinderat Stetten