News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
23.12.2008
Reise der Wahlhelfer zum Weihnachtsmarkt

Zum Abschluss des vergangenen Wahlherbstes folgten auf die Einladung der SVP-Ortspartei Stetten zahlreiche HelferInnen und Helfer, sie standen am 5. Dezember 2008 um 7.30 Uhr beim Schulhaus bereit.

Heiter und unbesorgt erreichte die Schar versorgt mit Kaffee und Gipfeli im Car der Firma Rattin ihr erstes Ziel in Mulhouse. Die technisch Interessierten verabschiedeten sich ins Automuseum der Gebrüder Schlumpf und bestaunten die Wunderwerke des vergangenen Jahrhunderts aus der Autoindustrie(Bild). Vorwiegend die Frauen liessen sich umgehend vom Chauffeur Jonas Waldmeier nach Colmar fahren und drängten zum Weihnachtsmarkt um diesem zu frönen. Nach dem Mittagessen ging es auch für die Autointeressierten weiter zum Weihnachtsmarkt. Im vorweihnachtlich geschmückten Colmar wurde am Markt das Eine oder das Andere gekauft oder genüsslich an Leckereien gekostet. Das abschliessende Nachtessen mit allerlei Köstlichkeiten in einem nahegelegenen älteren Elsässer-Lokal wärmte die witterungsbedingt abgekühlten Gemüter wieder voll auf, bevor wir um 18.30 Uhr die Heimfahrt antraten und um 22.00 Uhr in Stetten eintrafen. Trotz des intensiven Wahlkampfes konnte den Helfern die tolle Fahrt aus der Wahlkampfschatulle spendiert werden.

Die SVP-Ortspartei wünscht der gesamten Bevölkerung von Stetten ein glückliches neues Jahr 2009!


Automuseum der Gebrüder Schlumpf