Aus dem Gemeinderat

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)

Info aus dem Gemeinderat

In unregelmässigen Abständen informiert der Gemeinderat über Wissenswertes aus den Gemeinderatssitzungen.

Der Gemeinderat hat sich zur 7. Sitzung im Jahr 2019 getroffen. Es

wurden diverse kleine Baugesuche behandelt und genehmigt.

Beschlossen wurde ebenfalls, dass zwei Defibrillatoren

angeschafft werden. Die Geräte sollen an möglichst zugänglichen

Orten platziert werden und sind so ausgelegt, dass sie selbsterklärend sind.

 

Das Interesse für die offene Lehrstelle 2019 ist gross.

Zurzeit sind 16 Bewerbungen eingegangen wobei die Frist noch bis Ende April läuft. Ob im Sommer 2019 tatsächlich ein Lehrling auf der Gemeindekanzlei anfangen wird, hängt noch von diversen Faktoren ab.

 

Ebenfalls wurde über die Ersatzwahl für das

frei werdende Amt im Gemeinderat gesprochen. Der Gemeindekanzlei

wurde mitgeteilt, dass sich Herr Zdenek Cerni zur Wahl stellt. Genaue

Angaben zur Person finden Sie unter der Rubrik «Gemeindewahlen»

auf der Homepage. Die Ersatzwahl findet am 19. Mai statt.

 

Am 2. April waren die Vertreter der Reiatgemeinden vom

Regierungsrat eingeladen. Es fand ein ungezwungenes Treffen

mit angeregten Gesprächen statt. Der Austausch wurde vom

Gemeinderat als sehr angenehm empfunden.

 

Auf der Gemeindekanzlei gab es erneut Anmerkungen betreffend

Informationsfluss. Dazu teilen wir gerne mit, dass neu wieder

Regelmässig «aus dem Gemeinderat» auf der Homepage informiert wird.

Zeitgleich sind wir an der Umgestaltung des Gemeinde-Infos.

Um den Bürgerinnen und Bürgern aber eine möglichst ansprechende Lösung

welche alle Bedürfnisse abdeckt, zu präsentieren, benötigt das Projekt noch ein wenig Zeit.

Danke für Ihr Interesse an unserer Tätigkeit.

 

Ihr Gemeinderat Stetten